Audio-Player ►


Noten

Presse
Diskographie
Konzerte
Videos

Seit 2014 bin ich nicht mehr nur als Sänger, sondern auch als Herausgeber tätig. Mit meinem ersten Projekt darf ich gleich einen lang gehegten Traum verwirklichen und mich sämtlichen erhaltenen Kantaten von Johann Kuhnau widmen, dem bislang allzu sehr unter dem Schatten seines Nachfolgers Johann Sebastian Bach stehenden Thomaskantor aus den Jahren 1701-1722. Die “Kuhnau-Projekt” genannte Editionsreihe begann beim Pfefferkorn Musikverlag Leipzig und wird nun vom renommierten Verlag Breitkopf & Härtel übernommen und fortgeführt. Bis sich im Jahr 2022 Kuhnaus Todestag zum 300. Mal jährt, soll das Projekt abgeschlossen sein. Im Folgenden möchte ich die jeweiligen Ausgaben kurz vorstellen und freue mich, wenn sie (und damit vor allem Kuhnaus Kompositionen) rege Verbreitung finden.
Ein in die Edition einführendes Prospekt kann zudem hier heruntergeladen werden.

Anfang 2015 wurde ich gemeinsam mit dem musikalischen Leiter der parallel entstehenden Gesamteinspielung, Gregor Meyer, für das Bach Magazin interviewt. Dieses Gespräch mit der Chefredakteurin Christiane Schwerdtfeger darf ich hier dankenswerterweise zum Nachlesen anbieten:

"Den Kuchen ganz aufessen" - Bach-Magazin 1-2015

Allgemeine Pressereaktionen:
“(…) schön gemachte, gut lesbare und reichhaltig ausgestattete Partituren mit sämtlichen Angaben, die man sich wünschen kann und einem tadellosen Kritischen Bericht, dazu Klavierauszüge und Aufführungsmaterial.”
(Mathias Michaely in: Musik und Kirche, 02/2015)




Johann Kuhnau
Gott, der Vater, wohn uns bei
Kantate zum Trinitatisfest

Besetzung: SATB, 2 Vl., Va., Ob./Tr. da tir., Fag., B.c.

Verlagsnummer: PF-2029
ISMN: 9790501391325 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2015

Blick in die Ausgabe







Johann Kuhnau
Christ lag in Todes Banden
Kantate zum Osterfest

Besetzung: SATB, 2 Vl., 2 Va., 2 Cnt., B.c.

Verlagsnummer: PF-2034
ISMN: 9790501391295 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2015

Blick in die Ausgabe







Johann Kuhnau
Lobe den Herren, meine Seele
Kantate nach Psalm 103

Besetzung: SSATB, 2 Vl., 2 Va., 2 Cnt., 3 Tbn., Fag., B.c.

Verlagsnummer: PF-2091
ISMN: 9790501393299 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2014

Blick in die Ausgabe







Johann Kuhnau
Magnificat

Besetzung: SSATB, 2 Vl., 2 Vla., 2 Ob., 3 Trp., Timp., B.c.

Verlagsnummer: PF-2108
ISMN: 9790501393886 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2014

Blick in die Ausgabe

“In seinem Kritischen Bericht weist Erler detailliert auf die veränderten Lesarten im Vergleich zur Rimbach-Edition hin. Überhaupt ist der Band sorgfältig ediert. Das Schriftbild ist gut lesbar, die Anlage der Partitur allemal praxistauglich und für heutige Aufführungen mühelos nutzbar.”
(Karl Georg Berg in: Das Orchester, 06/2015)







Johann Kuhnau
Mein Alter kömmt, ich kann nicht sterben
Kantate zu Mariae Lichtmess

Besetzung: SSATB, 2 Vl., 2 Va., Fag., B.c.

Verlagsnummer: PF-2094
ISMN: 9790501393220 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2014

Blick in die Ausgabe







Johann Kuhnau
Es steh Gott auf
Kantate zum Osterfest

Besetzung: SSATB, 2 Vl., 2 Trp., 3 Tbn., Timp.,B.c.

Verlagsnummer: PF-2093
ISMN: 9790501393107 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2014

Blick in die Ausgabe







Johann Kuhnau
Welt adieu, ich bin dein müde
Kantate zum 24. Sonntag nach Trinitatis

Besetzung: SSATB, 2 Vl., 2 Vla., 2 Cor., 2 Ob., Fl., B.c.

Verlagsnummer: PF-2092
ISMN: 9790501393398 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2014

Blick in die Ausgabe







Johann Kuhnau
Daran erkennen wir, dass wir in Ihm bleiben
Kantate zum ersten Pfingsttag

Besetzung: SSATB, 2 Vl., 2 Vla., 2 Ob., 2 Trp., Timp., Fag., B.c.

Verlagsnummer: PF-2090
ISMN: 9790501393190 (Partitur)
Verlag: Pfefferkorn Musikverlag
Erscheinungsjahr: 2014

Blick in die Ausgabe




© 2009-2017 by David Erler | Impressum | Links | Created by Way out of Line

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript!