Audio-Player ►


Aktuelle Neuigkeiten

Schubertiade mit Jos van Immerseel

Erstellt von David, 2015-Nov-26 | 22:17

Brandaktuell erschienen ist beim Label Alpha eine Box mit 4 CDs, die sich ausschließlich Musik von Franz Schubert widmen. Jos van Immerseel, Leiter seines Ensembles Anima Eterna Brugge, hat dazu Freunde und Kollegen eingeladen, vier thematische Schubertiaden zu gestalten. Das Ergebnis ist ein sehr vielfältiger und abwechslungsreicher Einblick in den reichen Kosmos, den Schubert in seinem kurzen Leben an Musik hinterlassen hat: Lieder, Männerchöre, Klavierwerke, das “Forellenquintett”, Sonaten und vieles mehr.
Ich fühle mich geehrt, unter den Mitwirkenden zu sein – gemeinsam mit Klaus Wenk (Tenor), Thomas E. Bauer (Bariton) und Joachim Höchbauer (Baß) bilde ich das “Schubertiade Quartett” für so wunderbare Kleinodien wie “Ständchen” (mit der wie immer zauberhaften Marianne Beate Kielland und natürlich Jos van Immerseel am historischen Fortepiano – die Aufnahmen machten sichtlich Freude: siehe unten) oder das selten gehörte “Nachtgesang im Walde” für 4 Männerstimmen und 4 Hörner.
Wer Schubert bislang noch wenig kennt, dem kann diese Box einen sehr guten Überblick über den Reichtum dieser Musik bieten – wer ihn fast in- und auswendig kennt, für den können sich ganz neue Hörerlebnisse bieten durch die von Anima Eterna schon gewohnte größtmögliche Authentizität hinsichtlich der Instrumente (schon die eingesetzten Tasteninstrumente sind absolut hörenswert).
Die CD-Präsentationskonzerte unlängst im Konzerthaus Blaibach wurden übrigens beispielsweise in der Süddeutschen Zeitung überschwenglich besprochen.
In diesem Sinne: vielen Dank und alles Gute zum 70., Jos van Immerseel – und “Du holde Kunst, ich danke dir” (so der Untertitel der CD-Box).

Ihr
David Erler

Ständchen

Alle Neuigkeiten | Archiv

© 2009-2017 by David Erler | Impressum | Links | Created by Way out of Line

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript!